Die verschiedenen Varianten

Variante Beschreibung
Do 25 Do25-P1 und P2.
Do 27 Testrumpf Werknummer 101 und 2 Do 27 Prototypen (102 und 103)
Do 27-A1 Militärische Grundversion, 6-sitzig, 1570 kg MTOW, Spur 225 cm.
Do 27-A2 Wie A1. Geänderte Innenausstattung.
Do 27-A3 Wie A1. (aber 1700 kg MTOW) mit größeren Rädern (8,5 x 10), Verstärkter Rumpf- und Flügelaufbau,1750 kg MTOW.
Do 27-A4 Wie A3. Spur 272 cm, Großes Spornrad, 1850 kg MTOW.
Do 27-A5 Bezeichnung für 38 Do 27-A3 die bei der Bundeswehr auf A4- Standard umgerüstet wurden. Es gab keine zivile Musterzulassung. Diese Do 27 wurden bei der Zivilzulassung als Modell A4 eingetragen.
Do 27-B1 Wie A1. Mit Doppelsteuerung ausgerüstet.
Do 27-B2 Wie B1. Geänderte Innenausstattung und Doppelbremse
Do 27-B3 Wie B1. (1700 kg MTOW), mit großen Rädern (8,5 x 10), Verstärkter Rumpf- und Flügelaufbau. 1750 kg MTOW.
Do 27-B5 Bezeichnung für 10 Do 27-B3 die bei der Bundeswehr auf A4-Standard umgerüstet wurden. Bei Zivilzulassung erfolgte die Zulassung als Modell Do 27-A4.
Do 27-H1 Wie B2. Mit Motor Lycoming GSO-480 B1B6 (340 PS) und Dreiblattpropeller. Zusätzlich größeres Seitenruder.
Do 27-H2 Wie H1. Rumpfaufbau wie A4 oder Q1.
Do 27-J1 Wie A4. Do 27-A4 die an das Belgische Heer ausgeliefert wurden
Do 27-K1 Wie A4. Do 27-A4 für die Portugisische Luftwaffe gebaut
Do 27-K2 Wie K1. Unwesentliche Änderungen gegenüber K1. Für die Portugiesische Luftwaffe.
Do 27-Q1 Wie A3. Zivilversion der Do 27. Geänderte Innenausstattung und Lackierung.
Do 27-Q3 Wie Q1. Motor Continental O-470-K.
Do 27-Q4 Wie Q1. Rumpfaufbau wie bei A4. Mit Zusatztanks (2 x 72 l) ausgerüstet.
Do 27-Q5 Wie Q4. Geänderte Innenausstattung.
Do 27-Q6 Wie Q5. Geänderte Ausstattung Entspricht den US-Bau- und Zulassungsnormen.
Do 27-S1 Wasserflugzeug (Werknummer 2023). Ausstattung wie Q1. Diese wurde später nach Änderungen als Do 27-S2 zugelassen. Am 2.9.72 beim Wasserstart in Schweden zerstört.
Do 27-T Wie Q4. Jedoch Propellerturbine Turbomeca Astazou II (530 PS). Eine Do 27-T1 wurde gebaut (Werknummer 2068). Nach Ablauf der Zulassung (1961) keine Informationen vorhanden.
C.127 Wie A1. Spanischer Lizenzbau der Firma C.A.S.A

 

 

Anzahl der gebauten Modelle 627:

 

Modell Anzahl
Do 25-P1 1
Do 25-P2

1

Do 27

3

Do 27-A1

175

Do 27-A2

2

Do 27-A3

88

Do 27-A4

65

C127

50

Do 27-B1

87

Do 27-B2

5

Do 27-B3

16

Do 27-H1

1

Do 27-H2

15

Do 27-J1

12

Do 27-K1

16

Do 27-K2

24

Do 27-Q1

16

Do 27-Q3

1

Do 27-Q4

33

Do 27-Q5

13

Do 27-Q6

2

Do 27-S1

1

Do 27-T

1

Zum Seitenanfang