Do 27 mit Skifahrwerk

Für die Do27 wurde vom Hersteller ein Umfangreiches Angebot an Rüstsätzen vorgehalten. Die Kunden konnten, abhängig vom Einsatzgebiet diese Rüstsätze bei Dornier bestellen und einbauen lassen. Einer von ihnen ist ein hydraulisches Skifahrwerk der Firma "Federal" aus den USA. Es besteht aus 2 hydraulisch hoch- und runterfahrbaren Skiern, die an die Federbeine montiert werden und einem festen Spornski, der am Sporn fixiert ist. Die Betätigung erfolgt über eine hydraulische Handpumpe vom Cockpit aus. Die genaue Bezeichnung der Skier lautet "Federal AwB 3500". Die Schweizer Flugwaffe erprobte für ihre Do27-H2 (V-601) als Alternative ein Pilatus-Skifahrwerk (# V12666). Dieses wurde durch die Firma Dornier nach der Erprobung für die Modelle A4, Q4-Q6 und H2 zugelassen. Voraussetzung ist jedoch, daß die Maschine mit einer Spornradsteuerung ausgerüstet ist. Fotos: Federal AwB 3500

Für Modellbauer

In den letzten Jahren erhielt ich immer wieder e-mails mit der Bitte um Übersichtszeichnungen der Do 27 für Modellbauzwecke. Ich habe mich nun entschlossen, einige Zeichnungen und Skizzen hier zum download bereitzustellen. Da ich kein Modellbauer bin, freue ich mich über jeden Hinweis, der mir hilft festzustellen, was der Modellbauer genau benötigt. Es sind im Archiv noch jede Menge andere Zeichnungen und Übersichten vorhanden, so daß hier nur ein kleiner Teil zu sehen ist. Sollte jemand besondere Wünsche haben, dann bitte per e-mail an mich schicken, werde dann versuchen, umgehend weiterzuhelfen.